"Lebensmittel unterm Weihnachtsbaum"

MG Tafel & RZH

 

 

 

 

Seit Jahren sammelt die Tafel in der Vorweihnachtszeit Lebensmittelpakete, um Menschen zu helfen, die arm sind oder Not leiden. Ein prall gefüllter Einkaufswagen ist für viele Menschen nicht selbstverständlich, weshalb sie auf die Hilfe anderer angewiesen sind.

RZH unterstützte die Aktion tatkräftig und nutzte die Einweihung des Neubaus am 1. Dezember 2017, um auch möglichst viele Besucher für eine Päckchenspende zu begeistern. So konnten schießlich über 60 Pakete an die Tafel übergeben werden.

In der Ausgabe vom 12. Dezember 2017 berichtet die Rheinische Post über die Weihnachtspäckchen-Aktion.

Hier gelangen Sie zum Artikel.

Quelle: Rheinische Post, 12. Dezember 2017

Zurück