RZH Unternehmensportrait

RZH Neubau


Wir nehmen gute Partnerschaft persönlich

Voraussetzung für eine gute Partnerschaft sind Zuverlässigkeit und Vertrauen. Das gilt nicht nur für unsere Namensvettern, die in Afrika beheimateten Hartmann-Zebras, sondern auch für geschäftliche Verbindungen. Vor allem, wenn es um das wichtigste Kapital Ihres Unternehmens geht: Ihre Mitarbeiter. Als leistungsstarker IT-Partner mit den Schwerpunkten Personal- und Zeitwirtschaft unterstützen wir Sie seit 50 Jahren in der administrativen Personalarbeit. Mit unserer weitreichenden Erfahrung und Kompetenz im Outsourcing übernehmen wir für Sie effizient Ihre HR-Routinearbeiten. Sie haben die Auswahl zwischen verschiedenen Service-Levels – von der Personalabrechnung bis hin zum kompletten Outsourcing Ihrer HR-Prozesse. Somit gewinnen Sie neue strategische Freiräume für Ihr Kerngeschäft.

  • Aktuelles von RZH

  • RZH zieht um mit voller Kraft!            

    Die Fertigstellung des neuen Firmengebäudes an der Pescher Straße 157 in 41065 Mönchengladbach ist in Sicht! Planmäßig soll der Umzug des Rechenzentrums in die neuen Räumlichkeiten am Donnerstag, 29. Juni 2017 und Freitag, 30. Juni 2017 stattfinden. Wir sind in der Phase der Umzugstätigkeit nur begrenzt erreichbar und versuchen die Ausfallzeit so gering wie möglich zu halten. Für eventuell dadurch auftretende Unannehmlichkeiten bitten wir um Ihr Verständnis. Ab 3. Juli 2017 stehen wir Ihnen unter der neuen Firmenanschrift in gewohnter Qualität wieder zur Verfügung.

    Wir ziehen um mit voller Kraft


    "RZH baut Firmensitz in Rekordzeit"            

    Business in MGIn der Ausgabe vom 28. März 2017 berichtet die Rheinische Post über das RZH Richtfest an der Pescher Straße.
    Hier gelangen Sie zum Artikel.

    Quelle: Rheinische Post, 28. März 2017


    In aller Munde...            

    Business in MGIn der aktuellen Ausgabe des Magazins "Business in MG" berichtet die Wirtschaftsförderung Mönchengladbach auf Seite 19 über den Neubau von RZH an der Pescher Straße.
    Hier erfahren SIe mehr.

    Quelle: Business in MG März 2017


    RZH feiert traditionelles Richtfest            

    Rohbau
    Innenräume

    Der Neubau des modernen zweigeschossigen Firmengebäudes von RZH schreitet rasch und planmäßig voran. Am 24. März 2017 feiert RZH daher das Richtfest für sein neues Bürohaus an der Pescher Straße 157. Ende November 2016 wurde der symbolische Spatenstich gesetzt und das Bauprojekt gestartet. Der nachhaltige Holzrahmen-Bauweise und die engagierte Arbeit der Planer und Handwerker ermöglichen das Setzen der Richtkrone nach einer Bauzeit von nur knapp vier Monaten. Der Bauherr und Caroline Hartmann-Serve freuen sich sehr, zusammen mit Baubeteiligten, geladenen Gästen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Fertigstellung des Rohbaus feiern zu können.


    Neubau - Auf zu neuen Ufern            

    NeubauNach einem intensiven Planungsjahr entsteht nun parallel zur Korschenbroicher Straße, an der Pescher Straße 157, 41065 Mönchengladbach auf einem 2.500 qm großen Gelände unser neues innovatives und energieeffizientes Firmengebäude.
    Weiterlesen ...

  • Aktuelle Stellenangebote
  • Zeit- und Personalwirtschaft sind Ihre Passion? Dann sind Sie bei uns vielleicht genau richtig. Denn als Rechenzentrum mit den Schwerpunkten Zeitwirtschaft und Personalwirtschaft sind wir regelmäßig auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern für unser Team.

    Aktuell suchen wir:

     
    HR Specialist Payroll (m/w)
    Zur Bearbeitung von Personalabrechnungen mit dem Abrechnungssystem P&I LOGA sowie zur Bearbeitung von Sonderfällen des Personal- und Sozialwesens. Sie unterstützen und beraten unsere Kunden in Lohnsteuer- und Sozialversicherungsfragen und kümmern sich um die Abwicklung des Bescheinigungswesens. Zu Ihren Aufgaben gehört ebenfalls die Kommunikation mit Behörden, Krankenkassen, Finanzämtern und die Erstellung von Reports und Statistiken.
    Weitere Details und Informationen finden Sie hier.
     
     
    Kundenbetreuer HR-Systeme (m/w)
    Wir stellen als IT-Serviceunternehmen unseren Kunden personal- und zeitwirtschaftliche Lösungen im Outsourcing zur Verfügung. Zur Unterstützung unseres dynamischen Teams suchen wir ab sofort einen Kundenbetreuer HR-Systeme (m/w). Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Betreuung moderner ATOSS - Personalsoftwarelösungen.
    Weitere Details und Informationen finden Sie hier.
     
     
    Werkstudent IT-Projekte (m/w) 
    Sie möchten neben Ihrem Studium bereits praktische Erfahrung sammeln? Dabei Ihre theoretischen Kenntnisse anwenden und einen interessanten Nebenjob ausüben? Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir stellen als IT-Serviceunternehmen unseren Kunden personal- und zeitwirtschaftliche Lösungen im Outsourcing zur Verfügung. Zur Unterstützung unseres dynamischen Teams bei der Betreuung unserer Kunden und Personalsysteme suchen wir ab sofort einen Werkstudent (m/w).
    Weitere Details und Informationen finden Sie hier.
     

  • Personal News

  • Starke Hierarchien hemmen Innovationen            

    Angesichts der Digitalisierung und der Dynamik der Märkte halten viele Fachkräfte in Deutschland die Strukturen, in denen sie arbeiten, für nicht mehr zeitgemäß. Auch das Verhalten der Führungskräfte muss sich aus Sicht der Mitarbeiter ändern.

    Weiterlesen …


    HR – Kurze Kündigungsfrist nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung            

    In der Probezeit gilt üblicherweise eine verkürzte Kündigungsfrist von 2 Wochen – allerdings nicht dann, wenn der Arbeitnehmer aufgrund der Formulierung des Arbeitsvertrags davon ausgehen durfte, dass schon in der Probezeit eine längere Frist gilt.

    Weiterlesen …


    Gesetzgebung – Neues Mutterschutzgesetz verabschiedet            

    Die bisherigen Regelungen zum Mutterschutz in Deutschland stammten im Wesentlichen noch aus dem Jahr 1952. Seitdem hat sich die Arbeitswelt, aber auch die Erwerbstätigkeit der Frauen grundlegend gewandelt. Nun hat der Bundestag ein Gesetz zur Neuregelung des Mutterschutzrechts verabschiedet.

    Weiterlesen …


    Vergütung – Bundestag verabschiedet Entgelttransparenzgesetz            

    Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – dieses Prinzip wird in Deutschland bislang nicht umgesetzt. Frauen verdienen im Durchschnitt immer noch weniger als Männer. Nun hat der Bundestag ein Gesetz beschlossen, das für mehr Lohngerechtigkeit sorgen soll.

    Weiterlesen …


    Weiterbildung – Büffeln lohnt sich            

    Gut drei Viertel der Deutschen zwischen 20 und 40 Jahren sagen, dass Weiterbildung sie in ihrer beruflichen Laufbahn entscheidend voranbringt. Qualifizierungsmaßnahmen wirken sich aber auch positiv auf die Zufriedenheit und das Selbstbewusstsein aus.

    Weiterlesen …